Who Am I?

Hello my lovely readers,

thanks for stopping by and I hope you are doing fine and enjoyed the weekend. (maybe also the Super Bowl :)) At least I did and Seattle played a fantastic game. What a great defense. And too bad for Manning – he is a great QB, but it wasn’t his best day or it wasn’t the best day for the whole team.

Well, enough about Sports – don’t know how many of you guys are interested in that stuff – so I go on to my actual posting. Now I just want to show you 2 pictures of a little shooting in january. Was a lot of fun and it quite describes who I am or my two sides. 😉

Thanks to Wenz Photography & L.A. Make-Up Artist! Had a lot of fun. 🙂

I wish you a lovely day and a great week! Enjoy it and I just want to end this pst with a quote.

“Be who you are and not what others want you to be.”

– Miss Uschi

Hallo meine Lieben,

ich hoffe euch geht’s gut und ihr habt das Wochenende (inkl. Super Bowl) gut überstanden. Ich zumindest schon. Bin noch etwas müde von letzter Nacht, aber ich konnte mir das Spiel nicht entgehen lassen. Wer von euch hat es auch gesehen?

Nun ja, genug von Sport – weiß nun nicht wie viele Leser sich dafür interessieren. 😉 Somit komme ich zu meinem eigentlichen Beitrag. Wie der Titel des Beitrags schon sagt – “Wer bin ich?” – zeige ich nun euch zwei Bilder die mich ganz gut beschreiben. Die Bilder stammen aus einem kleinen Shooting und beschreiben mich ganz gut. 😉

An dieser Stelle ein Dank an Wenz Photography & L.A. Make-Up Artist! Hat mir sehr viel Spaß gemacht. 🙂

Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Montag und eine schöne Woche. Genießt sie und abschließen will ich den Beitrag mit einem Zitat, welches ganz gut zu dem Shooting bzw zu mir passt.

“Sei wer du bist und nicht wer du glaubst sein zu müssen.”

– Miss Uschi

Who Am I?
Who Am I?
Miss Uschi
Miss Uschi
Advertisements

29 thoughts on “Who Am I?

  1. Sehr gute fotos. Mutig und ist gut so! Ich kann nur gratulieren. Ich finde es toll wie diese Portrait, deine echt beste Seiten zeigt.

  2. Ein ganz tolles Bild ist das; die Idee an sich mag nicht so neu sein: aber hier ist es nicht gestellt; sondern du stellst dich einfach dar. Sehr schön! Vielleicht darf ich das bald mal auf meinem Blog rebloggen..?!:)

    1. Vielen lieben Dank!

      Ja – die Idee ist nicht neu, aber es zeigt eben doch meine zwei Seiten und somit quasi ein Blick in den Spiegel. 😉

      Und wenn du willst kannst du es gerne auf deinem Blog rebloggen. Ist gar kein Problem. 😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s